window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-157871792-1');
PROBETRAINING

Lehrgang

Bezirkslehrgang in Roßtal

2022-11-29T10:06:48+01:00

Sechs Nachwuchs-Judoka mit Betreuer Jonathan Bischoff nahmen am Lehrgang des Bezirks in Roßtal teil. In zwei Trainingseinheiten, die von Yvonne Grünewald und Tim Himmelspach geleitet wurden, wurde Tai otoshi und am Boden ein Angriff gegen die Bauchlage bzw. der Rollbankhebel gelernt und trainiert. Knapp 70 Judoka nahmen an diesem Lehrgang teil, so dass es auch viele Partner für die Randoris gab, in denen das Erlernte ausprobiert werden konnte.

Bezirkslehrgang in Roßtal2022-11-29T10:06:48+01:00

Top-Tour mit Luise Malzahn

2022-11-01T16:11:21+01:00

Die Top-Tour des Deutschen Judo-Bundes machte in Ansbach in der Sportschule Bischoff halt. Nationalmannschaftskämpferin Luise Malzahn leitete zwei Trainingseinheiten für den Judo-Nachwuchs. Die Top-Tour ist eine Aktion, bei der deutsche Spitzen-Judoka in die Vereine kommen, ihre erfolgreichsten Techniken zeigen und über ihre Erfahrungen und Erlebnisse bei den größten Judo-Turnieren der Welt berichten. Nach Ansbach kam mit Luise Malzahn eine der erfolgreichsten und am längsten auf höchstem Niveau aktiven Judoka Deutschlands. Im Jahr 2015 gewann sie in Astana bei den Weltmeisterschaften Bronze. Dazu kam der Vize-Europameistertitel 2015 in Baku und 2020 in Prag. 2016 qualifizierte sie sich zu Olympia und wurde [...]

Top-Tour mit Luise Malzahn2022-11-01T16:11:21+01:00

DJB-Lehrgang in Kienbaum

2022-10-26T08:31:36+02:00

Für den Ausbildungs-Lehrgang des Deutschen Judo-Bundes für die U17 war Samuel Bischoff durch die bayerische Landestrainerin Claudia Straub eingeladen worden. In Kienbaum - Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland - fand dieser Lehrgang unter der Leitung des Bundestrainers der U17 Christopher Schwarzer in einer beeindruckenden Location statt. Aus allen Landesverbänden nahmen insgesamt rund 120 Nachwuchssportler teil. Über fünf Tage wurde zweimal täglich zwei Stunden auf der Judomatte trainiert, wobei vor allem Randoris (Übungskämpfe) zum Teil mit verschiedenen taktischen Aufgabenstellungen auf dem Plan standen. Samuel konnte gut mithalten und hat sicherlich von dieser Maßnahme sehr profitiert, da im normalen Trainingsbetrieb natürlich nicht [...]

DJB-Lehrgang in Kienbaum2022-10-26T08:31:36+02:00

Teambuilding im Sportcamp Regen

2022-04-20T14:38:23+02:00

Tag 1 Leider gab es bei der Anreise mit der DB eine Verspätung, so dass wir eine Stunde am Bahnhof in Plattling warten mussten. Endlich in Regen angekommen ging es ans beziehen der Zimmer und ans aufbauen der Judomatten, damit auch noch gleich das erste Judo-Training stattfinden konnte. Nach dem Abendessen und besprechen der Regeln war noch einige Zeit zum Fußballspielen oder Rumtoben, dann war Bettruhe. Tag 2 Die ersten waren um fünf Uhr wach :-) deshalb galt ab Tag 3, dass alle bis 6:30 im Zimmer/ Bett bleiben müssen... 7:30 Frühsport, dann Frühstück und im Anschluss gings zum Bogenschießen [...]

Teambuilding im Sportcamp Regen2022-04-20T14:38:23+02:00

Lehrgang „Back to Judo“ in Ansbach

2022-02-20T16:56:17+01:00

Unter dem Motto "Back to Judo" startete der bayerische Judo-Verband nach den Sommerferien eine Reihe von Lehrgängen in allen Bezirken. Für Mittelfranken bewarb sich das Judo-Team Ansbach und bekam den Zuschlag. Geleitet wurden die drei Trainingseinheiten in der Sportschule Bischoff von Landestrainer Javier Madera. Javier stammt aus Spanien und ist seit einem Jahr Trainer in Bayern, wobei sein Hauptarbeitsort München ist. Daher war die Veranstaltung auch eine gute Gelegenheit sich gegenseitig besser kennenzulernen. Insgesamt standen drei Trainingseinheiten auf dem Programm. Den Anfang machten die Jugendlichen und Erwachsenen, wobei hier auch drei Gäste vom TSV Dinkelsbühl mit auf der Matte waren. [...]

Lehrgang „Back to Judo“ in Ansbach2022-02-20T16:56:17+01:00
Nach oben